Labradors of Little Red Ridinghood Land
Labradors of Little Red Ridinghood Land

Über uns

Ich und Fintus vom F Wurf
Vania & ich

Mein Name ist Diana Mühling, ich lebe mit meinem Ehemann Markus und unseren Kindern Angela und Paul in einem kleinen Ort Namens Obergrenzebach der zur Großgemeinde Frielendorf, Schwalm-Eder-Kreis im Herzen von Hessen gehört. Wir wohnen im Brüder Grimm Märchenland, besser gesagt im Rotkäppchenland. Daher auch mein Zwingername: „of Little Red Ridinghood Land“ (engl.).

Unser Ort ist sehr ländlich gelegen, umgeben von Wäldern und Feldern, von unserm Haus sind es nur wenige Meter bis ins Feld.

 

Solange ich mich erinnern kann, bin ich in meinem Leben von Tieren umgeben gewesen. Ich fühle mich zu Tieren sehr hingezogen und Ihnen verbunden. Als ich mit meinem Mann 1991 eine Familie gründete war klar, dass Tiere auch dazugehörten. So passierte was passieren musste. Im Frühjahr 1996 kam damals unsere erste Katze Lissy zu uns, sehr krank und winzig klein. Nach einiger Zeit war sie gesund und munter und der Wunsch nach einem eigenem Hund wurde immer stärker.

 

Nachdem ich mich über verschiedene Rassen informiert hatte fand ich immer mehr, dass ein Labrador Retriever am besten in unser Leben passen würde. Fasziniert von seinem freundlichen sanften Wesen, seiner Art einem immer zu gefallen, seiner äußeren Erscheinung und seiner Charakterstärke, war die Entscheidung gefallen.

 

Der VDH gab mir damals die Telefonnr. des LCD und von diesem erhielt ich eine Züchterliste von Labrador-Züchtern. Ich suchte mir einen Züchter in der Nähe aus. Annika Schäffer -Scandica Labradors- aus Schwalmstadt-Wolfhain Siedlung.

 

Ich musste sehr lange warten um meinem Traum näher zu kommen, für mich eine Ewigkeit. Dann war es endlich soweit Ende Oktober 1997 konnte ich meine Scandica Velvet Vania zu uns holen. Sie war klein „black“ und wunderschön!

Vania begleitete und bereicherte unser Leben wunderbare 15 Jahre lang, sie war sooo lieb, sanft und wunderbar. Leider hatte sie einige gesundheitliche Probleme. Diese Probleme haben in mir den Wunsch geweckt Labradore zu züchten. Ich möchte bei meiner Zucht, besonderen Wert auf Gesundheit, Widerstandsfähigkeit und ursprüngliches Aussehen des Labrador Retriever legen.

 

Ich bin Annika Schäffer sehr dankbar, dass ich von ihr auch meinen zweite Labrador- Hündin Scandica Nike (Nayla) bekommen durfte.

Am 21. Juli 2012 war es dann soweit, unsere kleine Nayla zog bei uns ein. Nayla „black“, lebhaft und charakterstark mit einer sehr großen Portion Selbstbewusstsein und ebenso schön wie ihre Vorgängerin. Mit der Zeit hatte ich immer mehr das Gefühl, sie passt auf mich auf und möchte mir immer gefallen. Nayla folgt mir auf Schritt und Tritt und ist immer gerne überall dabei. Nachdem bei Nayla alle Gesundheitsuntersuchungen positiv verlaufen waren, war es klar. Nayla durfte ihre eigene Familie gründen und ich meinen Traum vom Labrador züchten verwirklichen.

 

Eure Diana

Kiona, Nayla & Bagira

Aktuelles                                    

Unsere Welpen haben am 06.Mai 2018 das Licht der Welt erblickt. 2 schwarze Hündinnen, 2 schwarze Rüden und 2 gelbe Rüden. Alle sind gesund und munter und entwickeln sich prächtig.

Vater: Narrow Brooks Cold as Ice (Knut)

Mutter: Bagira of little red ridinghood land (Bagira).

Bagira wird zum ersten mal Mama weden, wir freuen uns mit ihr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diana Mühling